Home

Aktuelles aus der Sportschule September 2021
SSP-News Magazin, Saison 2020/2021
 

25.06.2021
Das Kinderprogramm/die Kinderbetreuung wollen wir, wenn möglich, wieder ab Mitte September (Ende der Sommerferien) starten.

19.05.2021

Corona die Neunte - Öffnung

Info mögliche Öffnung Mai Juni 2021

 

Der Frühling

 

Vermissen Euch

 

Gleiche Maske


NEU: Innovatives Luftentkeimungssystem in der Sportschule FFB-Puch

Sicher Trainieren unter besten Voraussetzungen.
„Es ist unsere oberste Priorität die Gesundheit aller Sportschüler und Mitarbeiter zu schützen“ so Lenz Westner, Geschäftsführer der Sportschule FFB-Puch und stellt somit eine weitere, ausschlaggebende Ergänzungsmaßnahme des umfangreichen Hygienekonzepts der Sportschule FFB-Puch vor. Denn bereits im November 2020 nutze das Team der Sportschule die Zeit des Lockdowns für die Installation mehrerer Entkeimungsgeräten der Firma Hönle in den Räumlichkeiten der Sportschule FFB-Puch.



Einzigartiges Hygienekonzept in der SSP mit neuen Entkeimungsanlagen
Ein wichtiger Teil des Hygienekonzeptes der Sportschule FFB-Puch war bisher die konsequente Reduktion der CO2-Konzentration, die eng mit der Aerosolkonzentration gekoppelt ist. Zum einen durch regelmäßiges Lüften und ausreichend Abstand, zum anderen aber vor allem durch den saisonalen Verzicht auf bestimmte Sportarten. Hierzu gehören Teile des indoor-Ausdauersports, sowie Kursangebote, die dazu führen, dass die Herzfrequenz auch längere Zeit über 75% der maximalen Trainingsherzfrequenz liegen. Denn hierbei wird aufgrund der dauerhaften Anstrengung besonders viel geatmet, was wiederum zu einem raschen Anstieg der CO2-Konzentration in der Luft führt. Der Zusammenhang zu Corona ist klar – denn wenn viel ausgeatmetes CO2 in der Raumluft ist, so sind dort auch viele Aerosole. Eine erhöhte Aerosolanzahl wiederum erhöht die Gefahr eine Ansteckung. Um die Gesundheit der Sportschulmitglieder und Mitarbeiter nicht zu gefährden, werden diese Sportangebote in der Wintersaison 2020/21 nicht durchgeführt. 

Mit der Installation der Entkeimungsanlagen der Firma Hönle wird das umfangreiche Hygienekonzept nun um einen weiteren, sehr wichtigen Baustein ergänzt. Dank des hohen Wirkungsgrades sind 99,99% der Viren, Bakterien und Schimmelsporen der angesaugten Luft nach Verlassen des Geräts abgetötet. Die Luftkonvektion und ein optimal angepasster, leistungsstarker und sehr leiser Ventilator im Inneren des Gehäuses sorgen für einen stetigen Luftstrom durch das Entkeimungssystem. Dabei wird die Luft im Inneren des Geräts mit einer UVC-Niederdrucklampe bestrahlt. Dies führt zu einer sofortigen Inaktivierung aller Bakterien, Viren und Schimmelsporen. Denn das UVC-Licht zerstört die DNA von Mikroorganismen innerhalb weniger Sekunden und tötet sie so zuverlässig ab. Somit ist auch eine Vermehrung der Zellen nicht mehr möglich. Die Inaktivierungsrate für beispielswiese SARS-Covid2-Viren liegt bei 99,99 %. Die Luft ist nach Verlassen des Geräts entkeimt. Das geschirmte Gehäuse sorgt zudem für den höchsten Personenschutz.
Hohe Betriebssicherheit für Sportschüler und SSP-Mitarbeiter
Aufgrund der hocheffizienten Bestrahlungsmöglichkeit durch UVC-Licht ist kein Filterwechsel nötig und reduziert somit die Gefährdung von Mitarbeitern. Konstruktionsbedingt ist kein Austreten von UVA-Licht möglich. Durch den Verzicht auf chemische Prozesse gibt es keine Gefährdung von Kunden oder Mitarbeitern.
Nachhaltig und Umweltschonend
Mit mehr als 12.000 Betriebsstunden der Lichterzeuger sind die in der Sportschule FFB-Puch installierten Luftentkeimer der Firma Hörnle wartungsarm und auch durch den Verzicht auf Filter sehr umweltschonend und nachhaltig. Aufgrund der energiesparenden Systeme ist nur eine geringe Anschlussleistung nötig.
Nachhaltig wird hier auch in den kommenden Jahren die Luft von oben genannten Verunreinigungen gereinigt und führt somit insgesamt zu einer erheblichen Verbesserung der Luftqualität – auch „nach Corona“.
Warum Entkeimungsanlagen der Firma Hönle?
Nach umfangreichen Recherchen hat sich die Sportschule FFB-Puch für die Entkeimungsanlagen der Firma Hönle entschieden. Einer der Weltmarktführer für Luftentkeimungssysteme produziert und vertreibt Spitzentechnologien, Made in Germany. Auch durch die regionale Nähe zum Werk in Gräfelfing bei München konnte eine hervorragende Beratung und Betreuung bei Planung, Arbeitsausführung und Anschaffung der Geräte realisiert werden. Das durchdachte Produkt begeistert Lenz Westner: „Ich hatte während des ganzen Prozesses das Gefühl, dass die Experten der Firma Hönle nachhaltig und mit hoher Fachkompetenz, die energieeffizienteste und kostengünstigste Möglichkeit für die Sportschule gesucht haben.“ Eine innovative Technologie, die allen Sportschülern und Mitarbeitern für 2021 und darüber hinaus die Möglichkeit geben soll, sicher und mit gutem Gefühl zu Trainieren und sich in den Räumlichkeiten der SSP aufhalten zu können.
„Die Sportschule FFB-Puch ist bekannt für konsequente Orientierung an der Marktobergrenze – wir wollten schon immer für unsere Sportschüler nur das Beste, sei es in der Trainingsplanung, -Betreuung und -Umsetzung, sowie in der Realisierung eines sicheren und zukunftsfähigen Hygienekonzeptes.
SSP bereit für 2021!
Die Sportschule FFB-Puch ist für 2021 gerüstet und wartet auf das offizielle Go zur Wiedereröffnung. Bis dahin werden weiterhin keine Mitglieds-Beiträge von allen Sportschülern eingezogen. Informationen werden online auf der SSP-Homepage und auf Instagram geteilt. Für Nachfragen ist das Büro der Sportschule FFB-Puch immer Dienstag und Donnerstag Vormittag von 9-12Uhr telefonisch unter 08141 23026 erreichbar.
Mit sportlichen Grüßen wünscht das ganze SSP-Team einen guten, gesunden Start im neuen Jahr und hofft auf ein baldiges Wiedersehen.

15.05.2020

Video Workout und mehr von der Sportschule FFB Puch

 




Neu: Sportschule FFB-Puch jetzt auch auf Instagram unter @sportschuleffbpuch. Teilt jetzt eure Sportfotos mit dem Hashtag #sportschuleffbpuch oder #ssphero #sppheroes !



Das aktuelle SSP-News Magazin ist da: Hier könnt ihr mehr lesen.



Mehr Informationen telefonisch unter 08141 – 23026 oder am Empfang der SSP.





#SSPHeroes

Seit mehr als 30 Jahren betreut die Sportschule FFB-Puch die verschiedensten Sportler. Aus diesen Reihen gibt es viele Geschichten zu erzählen, von Sportlern die zu Helden wurden, von Kranken die zu Sportlern wurden, von überwundenen Enttäuschungen, von vernichtenden Diagnosen, von Schmerz und Freude, von Hoffnung und von Wille. Nun möchte die Sportschule ihre Helden ins Gespräch bringen, denn es haben sich in dieser Zeit einige angesammelt. Unter dem Begriff #SSPHeroes (sprich: Hashtag SSP Heros) werden ab Oktober 2016 beständig die Helden der Sportschule, sei es auf Grund ihrer Leistung, ihre Willens, ihres Einsatzes oder ihrer Persönlichkeit vorgestellt. Damit will die Sportschule anderen Menschen Mut machen, Wege zeigen, Leistungen würdigen und motivieren weiter zu machen.
Zum Start des #SSPHeroes präsentiert die Sportschule eine erste Gruppe an Helden, die bei Sportereignissen wie Weltcup, DM, EM, WM oder Olympischen Spielen unter den ersten drei platziert
waren. Unsere „Helden“ wurden dazu auf einem Radtrikot und einem Polo-Shirt verewigt, das es in der Sportschule zu kaufen gibt: 80 Sportler, von denen jeder eine Geschichte erzählen kann.


nach oben


Informationen
zu der 3G Regel
der Sportschule
ab 23.08.2021

Informationen
zur Öffnung
der Sportschule
ab 01.06 2021